Die Rehacafé Gesundheitscommunity

Fact-Sheet als PDF downloaden

Die Rehacafé Gesundheitscommunity ist seit Anfang 2009 online und erweitert das seit 2002 bestehende Gesundheitsportal ‘Kurkliniken.de’ um zahlreiche sinnvolle Community-Funktionen. Rehacafe.de zeichnet sich durch eine moderne Gestaltung mit kontrastreichem Farbleitsystem, klaren Symbolen und übersichtlich platzierten Navigationshilfen aus. Der optisch großzügige Portalaufbau wurde angereichert mit vielen benutzerfreundlichen Funktionen. Zusammen mit den umfangreichen Adressbeständen zu Selbsthilfe, Beratung, Krankenkassen, Kliniken, Kurorten und – zukünftig –  medizinischen Dienstleistern, Herstellern und Lieferanten avanciert Rehacafé von Anfang an zur wichtigen Anlaufstelle im Internet für:

1. Patienten
2. Selbsthilfegruppen / -kontaktstellen / -organisationen
3. Bewerber (Fachpersonal für Kliniken, Kurorte, Lieferanten, Beratungsstellen)
4. Beratungsstellen / Krankenkassen
5. Kliniken, Rehazentren, Sanatorien
6. Kurorte / Kurverwaltungen / kurbezogene Touristikzentren
7. Dienstleister, Lieferanten und Hersteller aus dem medizinischen Bereich

Die auf Rehacafe.de eingesetzten Funktionen zielen auf eine bedienerfreundliche und moderne Online-Kommunikation zwischen den Nutzergruppen.

(A) Patienten-Portal / Selbsthilfegruppen-Portal
Die Möglichkeiten: Kostenloses Einstellen umfangreicher Nutzerprofile, miteinander diskutieren, Kontakte anbahnen, Freunde gewinnen, eine Klinik, Beratungsstelle oder Selbsthilfegruppe finden – Rehacafe.de fördert diese und andere begleitende Prozesse der Genesung oder gesundheitlichen Problemlösung bei Patienten und Selbsthilfegruppen.

(B) Business-Funktionen
Moderne Community-Funktionalitäten können auch von Business-Kunden und Bewerbern vielfältig genutzt werden: Schnelle Kontaktaufnahme, zielgerichtete Anzeigen im Beschaffungs- und Personalbereich, medizinische Produktpräsentationen, Ausschreibungen, Stellenmarkt, Lieferantenangebote – diese u.a. Möglichkeiten bietet Rehacafe.de seinen Geschäftskunden aus dem Klinik- Kurort- und Herstellerbereich. Der Hersteller- und Lieferantenbereich kann zudem auch für Patienten und Selbsthilfegruppen von Nutzen sein (z. B. bei der Suche nach bestimmten medizinischen Hilfsmitteln – wie etwa mobilen Dialysegeräten, orthopädischen Hilfsmitteln u.s.w.)

Portal-Funktionen

  • umfangreiche Präsentationsmöglichkeit bzw. großes Nutzerprofil
  • internes Nachrichtensystem
  • Merkzettel (schnelle Zwischenspeicherung interessanter Einträge)
  • Kontaktlisten (Listen von Freunde / Favoriten)
  • Empfehlungssystem
  • Wegbeschreibungen
  • Gästebuch
  • Funktion „Wer hat mein Profil besucht“
  • übersichtliche, leicht bedienbare Web-Oberfläche mit Farbleitsystem
  • die Powersuche als besonders nutzerfreundliche Neuheit: Bereits bei nur 3-5 gesund-heitsrelevanten Angaben erhalten User viele passende Kontaktadressen angezeigt
  • Punkte sammeln: Rehacafe.de unterstützt Aktivität positiv durch das bekannte Prinzip: „Punkte sammeln“: Das System vergibt Punkte für Nutzeraktivitäten. Die Punkte bilden den aktuellen Benutzerstatus. Aktive und erfahrene Benutzer der Community erhalten zusätzliche Möglichkeiten (z.B. Hochladen mehrerer Fotos etc.)

Der Marktplatz
Rehacafe.de stellt allen Nutzern einen umfangreichen und klar strukturierten Anzeigen-Marktplatz zur Verfügung. Die Anzeigenvarianten sind auf die konkreten Bedürfnisse der Nutzergruppen abgestimmt (z. B. Finden geeigneter Kliniken, Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen etc.) Damit avanciert das Portal zu einer vielfältigen Such- und Kontakt-Plattform, auf der echte Kontakte geknüpft werden können, um eigene Gesundheitsprobleme zu lösen. Für Kliniken und andere Business-Nutzer unterstützt Rehacafe.de die Fachpersonal-Suche (bzw. Jobsuche) und das zielgruppenoptimierte Marketing..

Weitere Tätigkeiten, bei denen der Marktplatz seine Nutzer unterstützt:

  • Finden der richtigen Beratungsstelle oder Selbsthilfegruppe
  • Finden der geeigneten Klinik für eine Reha
  • Finden optimaler Kliniken/Kurorte für einen Gesundheits-Urlaub
  • Gründung einer Selbsthilfegruppe vor Ort
  • Erstellung einer Ausschreibung (Business-Kunden)
  • Schaltung von Personalanzeigen (Business-Kunden)
  • Anbieten medizinischer Hilfsmittel (Business-Kunden, Privatnutzer)

Das Forum
Das Forum auf Rehacafe.de fördert die Bildung von Diskussionsgruppen, die nach wichtigen Gesundheitsthemen (z.B. „chronische Schmerzerkrankungen“, „orthopädische Erkrankungen“ etc.) gegliedert sind. Das Forum ist in das große Gesundheitsnetzwerk von Rehacafe.de integriert.

Das Gesundheitsnetzwerk
Die verschiedenen Nutzergruppen werden über das Rehacafe.de-Gesundheits-Netzwerk miteinander in Verbindung gebracht. Dies erfolgt durch zentrale Begriffsdatenbanken, die für alle Nutzer dieselben Stichworte zur Auswahl anbieten. Dadurch wird eine sachlich sinnvolle Vernetzung ermöglicht.

Beispiel: Ein Patient, der als Hauptindikation „Chronische Schmerzerkrankungen“ und als konkrete Erkrankung „Migräne“ angegeben hat, kann mit nur einem Mausklick (Powersuche) zahlreiche passende Kontaktmöglichkeiten und Adressen für sein Problem finden. Hat derselbe Patient noch seine PLZ freigegeben, so kann das System ihm sogar über die Umkreissuche passende Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen in seiner Region anzeigen. Das Gesundheitsnetzwerk funktioniert umso perfekter, je mehr Angaben die Teilnehmer – kostenfrei – in ihr Profil eintragen. Auch für Therapien, medizinische Heil- und Hilfsmittel sowie Medikamente wurde eine Vernetzung vorbereitet. Alle Angaben der Patienten sind selbstverständlich freiwillig und anonymisierbar.

Datenschutz und Schnelligkeit
Auf Rehacafe.de ist die Privatsphäre bestens geschützt: Private Nutzer können (oder besser: sollten!) ihre persönlichen Daten/Beiträge anonymisieren; bei Bedarf können private Nutzer genau festlegen, wer ihre Kontaktdaten ggf. sehen darf (dies macht z. B. Sinn, wenn von Patienten die Zusendung von Prospektmaterial durch Kliniken, Kurorte, Hersteller etc. gewünscht wird).

Mitgliedschaft und Premium-Services
Kostenfreie Mitgliedschaft für alle:
Für alle Teilnehmer ist die reine Mitgliedschaft auf Rehacafe.de (inklusive einer Kurzpräsentation) kostenfrei.

(A) Kostenlose Premium-Services
Für Patienten, Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen, Bewerber sowie alle rein ehrenamtlich tätigen Gruppierungen im Gesundheitswesen sind sowohl die Mitgliedschaft als auch zahlreiche Premium-Services (z.B. eine große Präsentation) auf Rehacafe.de kostenfrei.

(B) Kostenpflichtige Premium-Services
Für Kliniken, Kurorte, Lieferanten und alle gewerblich tätigen (nicht ehrenamtlichen) Portalteilnehmer gibt es Premium-Services zu leicht kalkulierbaren Pauschalpreisen in Form von Jahres-Abonnements.

Philosophie
Die Rehacafé Gesundheitscommunity positioniert sich in dem Bereich „moderne Internet-Gesundheitscommunity mit hohem praktischen Nutzwert“. Im Patienten- und Selbsthilfegruppenbereich versteht sich Rehacafe.de als umfangreiche Kontakt-Drehscheibe, die kranken Menschen hilft, die richtigen Ansprechpartner zur Linderung ihrer gesundheitlichen Probleme zu finden. Für das Gesundheits-Business bietet die Plattform moderne Community-Funktionen zur effektiven Unterstützung von Geschäftsprozessen in den Bereichen Auftragsbeschaffung, Einkauf, Personalsuche und Marketing.

Fact-Sheet als PDF downloaden

Verwandte Beiträge

Antworten